Großzügiges
Einfamilienhaus

Bestlage Leegebruch

 

Jetzt Exposé anfragen

Die Ausstattung


  • 2007 Modernisierung Gasbrennwerttherme
  • 2012 Sanierung Dach
  • 2017 / 2019 Umgestaltung der Außenanlage
  • Zaun und Toranlage
  • Doppelcarport
  • Gartenhaus
  • Kamin
  • Sauna
  • Ruheraum mit Bar im Untergeschoss
  • Einbauküche

Die Beschreibung


Das im Jahr 1989 errichtete Einfamilienhaus erstreckt sich auf einem ca. 669 m² großen Sonnengrundstück in einer der begehrtesten Wohnlagen der Gemeinde von Leegebruch. Der gepflegte Außenbereich verbunden mit dem direkten Austritt vom Wohn- sowie Küchenbereich auf die großzügig angelegte Südterrasse spiegelt den Begriff des gemeinsamen Familienlebens. Allgemein bietet der angelegte Gartenbereich in Südostausrichtung schönste Sonnenstunden. Doppelcarport mit zwei Stellplätzen sowie Gartenhaus für Fahrräder erweitern das Platz- und Abstellangebot.

Die Attraktivität des Einfamilienhauses mit einer ca. 169 m² großen Wohnfläche besticht insbesondere durch das großzügige Kaminwohnzimmer mit anliegendem Essbereich und ist somit für Familie und Freunde zweifellos das Herzstück des Erdgeschosses. Insbesondere in Wintermonaten bietet der Kamin ein ideales Raumklima und besticht durch seine gemütliche Atmosphäre. Die bodentiefen Fenster sorgen im gesamten Erdgeschoss für ein helles und freundliches Licht. Abgerundet wird das Erdgeschoss durch die Einbauküche, dem taghellen Wannenbad sowie dem Gäste WC. Vom Erdgeschoß gelangt man über die Stahltreppe mit Naturholz Belag in das Galeriezimmer im Obergeschoss, wovon drei familienfreundliche Zimmer in ihrer freien Entfaltung zur Verfügung stehen. Über den Flur gelangt man ebenfalls in das taghelle Duschbad. Der einliegende Dachboden bietet zudem weiteren Stauraum.

Weiteren Freiraum und höchste Flexibilität in der zukünftigen Nutzung bietet das Kellergeschoss mit sechs Zimmern. Zu den Highlights zählt der Sauna Bereich und der Ruheraum mit hauseigener Bar. Ob fitness-oder technikverliebt, die Großzügigkeit ermöglicht viel Spielraum und Planungsfreiheit. Der Kellerbereich ist sowohl von innen als auch über den Außenbereich begehbar.

Die Lage


Die Gemeinde Leegebruch befindet sich im brandenburgischen Landkreis Oberhavel und liegt im Naturraum der Zehdenick-Spandauer Havelniederung, umgeben von einer idyllischen und reizvollen Landschaft, die zu langen Spaziergängen einlädt. Insbesondere junge Familien schätzen die Lage. Die vier umliegenden Kindertagesstätten sowie die „Johann Heinrich Pestalozzi Grundschule“ sind in zwei Minuten Fahrtweg zu erreichen. Weiterführende Schulen befinden sich in den nahegelegnen Städten Oranienburg, Velten sowie Henningsdorf.

Für besondere Familienausflüge ist die Alpakafarm „Olmoland Leegebruch“ in wenigen Fahrminuten zu erreichen. Darüber hinaus bieten das „TURM ErlebnisCity“ Schwimmbad in Oranienburg, der Germendorfer-Tierpark, der Bernsteinsee in Velten und der Kletterwald in Hennigsdorf weitere Punkte auf der Ausflugsliste. Leegebruch bietet eine Vielzahl von Einkaufsmöglichkeiten, Dienstleistern und gastronomischen Einrichtungen. Die Supermärkte sind ideal gelegen und fußläufig zu erreichen. Zudem ist eine medizinische Versorgung durch die naheliegenden Allgemeinmediziner sowie Zahnärzte gewährleistet.

Zudem findet man im nahegelegenen Umkreis gehäuft Reiterhöfe, wo die kleinen sowie großen Kinder auf ihre Kosten kommen. Das Sport- und Freizeitangebot wird durch eine Vielzahl von Möglichkeiten wie Wandern, Walking, Radfahren, Kraftsport und Fußball abgerundet. Der mit circa 6.700 Einwohnern zählende Ort weist eine sehr gute Infrastruktur zu der Metropole Berlin mit direkter Anbindung an die Bundesstraße B96 auf. Die B96 bietet zudem eine gute Anbindung an die A10, dem sogenannten “Berliner Ring“. Über die A10 sowie der Berliner Stadtautobahn A100 erreicht man den Flughafen Berlin Brandenburg (BER) in ca. einer Stunde. Darüber hinaus ist der S-Bahnhof Oranienburg in zehnminütiger Autofahrt zu erreichen oder aber in zweiundzwanzigminütiger Busfahrt mit dem Bus 800 oder 824 in Richtung S-Oranienburg, um dann anschließend am Berliner Nahverkehr teilzunehmen. Vom S-Bahnhof Oranienburg fährt die S1 in Richtung Wannsee durch Berlin.

Die Objektdaten


Ref.Kensington_KBN_116
ObjektartEinfamilienhaus
Grundstücksgrößeca. 669 m²
Wohnflächeca. 169 m²
Anzahl Zimmer5
Anzahl Badezimmer2
Stellplätze1 Carport
HeizungsartGas
TerrasseJa
Baujahr1989
EnergieausweisVerbrauchsausweis
Energieausweis gültig bis11.02.2030
Endenergieverbrauch114.20 kWh/(m²·a)
Kaufpreis590.000,00 Euro
Außen-Provision2,98% inkl. gesetzlicher MwSt des beurkundeten Kaufpreises

Die Informationen und Daten stammen vom Eigentümer. Kensington Finest Properties -
Berlin Mitte/Nord übernimmt keine Haftung für den Inhalt der angegebenen Daten.

Kostenlos & unverbindlich anfragen