Titelbild fernLuftaufnahmePrivater StegVisualisierung DieleDiele Visualisierung WohnzimmerWohnzimmerWohnzimmerVisualisierung KücheKücheZimmerBadFlur ObergeschossSchlafzimmer ObergeschossWohnzimmer ObergeschossHavelblickTerrasseGartenGarageFähre
  • Titelbild fern
  • Luftaufnahme
  • Privater Steg
  • Visualisierung Diele
  • Diele
  • Visualisierung Wohnzimmer
  • Wohnzimmer
  • Wohnzimmer
  • Visualisierung Küche
  • Küche
  • Zimmer
  • Bad
  • Flur Obergeschoss
  • Schlafzimmer Obergeschoss
  • Wohnzimmer Obergeschoss
  • Havelblick
  • Terrasse
  • Garten
  • Garage
  • Fähre

Charmante Villa in Bestlage mit traumhaftem Havelblick

Preise

Kaufpreis:
1.450.000,00 €
Provision:
3,57% inkl. 19% MwSt.

Kontaktperson

Name:
Andreas Wittig
Straße:
Charlottenstraße 78
Ort:
10117 Berlin Mitte
Telefon:
+49 (0)30 206 429 36
Faxnummer:
+49 (0)30 53016131
E-Mail:
berlinnord@kensington-international.com
www:
www.kensington-berlin.com

Details

KEN-ID:
Kensington_KBN_178
Stand vom:
23.12.2022
Nutzungsart:
Wohnen
Vermarktungsart:
Kauf
Objektart:
Haus (Villa)
Ort:
13505 Berlin / Konradshöhe
Wohnfläche:
190,00 m²
Grundstücksfläche:
1.134,00 m²
Anzahl Zimmer:
5
Anzahl Schlafzimmer:
3.00
Anzahl Badezimmer:
2.00
Anzahl sep. WC:
1.00
Zustand:
Nach Vereinbarung
Ausstattung:
Gäste WCKabel/Sat TVUnterkellert/Keller

Energiepass

Art des Energieausweises:
Bedarfsausweis
Gültig bis:
2032-10-31
Jahrgang:
2014
Baujahr:
1924
Primärer Energieträger:
OEL
Endenergiebedarf:
164.40 kWh/(m²*a)
Objektbeschreibung:
Beeindruckend und äußerst repräsentativ ist die passende Bezeichnung für das an der Havel gelegene 1.134 m² große Grundstück. Das seit 1926 im Familienbesitz gepflegte Zweifamilienhaus bietet diverse Gestaltungsmöglichkeiten. Charme und Einzigartigkeit der stilistischen Baukunst des vorherigen Jahrhunderts vereinen sich auf einer Wohnfläche von ca. 190 m². Von Generation zu Generation wurde das Haus erweitert und weitergegeben. Es handelt sich um eine im Detail durchdachte und in Massivbauweise errichtete Immobilie. Für die zukünftige Nutzung ist mit Investitionen von Modernisierungsmaßnahmen zu rechnen. Gegebenenfalls ist die Änderung der historischen Raumaufteilung, je nach Nutzungsart, in Absprache mit einem Architekturbüro zu realisieren. Die sehr gut erhaltene Bausubstanz bietet eine ausgezeichnete Grundlage dafür. Insbesondere das Grundstück in der exklusiven Lage an der Havel sowie die umfangreichen Nutzungsmöglichkeiten garantieren eine Wertbeständigkeit über Generationen. Bei Eintritt des seitlichen Hauseingangs fallen sofort die historisch abgerundeten Decken in einer Höhe von ca. drei Metern auf und weisen auf den Altbaucharme des vorigen Jahrhunderts hin. Die großzügige Fensterfront des ca. 44 m² großen Wohnzimmers bietet einen atemberaubenden Blick von Natur und Schönheit über das Ufer der Havel. Die vorhanden Lichtachsen verleihen dem Raum einen freundlichen und warmen Charakter. In der zukünftigen Nutzung ist die Öffnung der anliegenden Küche eine denkbare Option. Somit könnte der offene Bereich, für kulinarische Stunden mit Freunden und Familie, das Herzstück dieser wundervollen Immobilie sein. Derzeit abgerundet wird das Erdgeschoss durch ein Schlafzimmer mit anliegendem Bad, einem weiteren Zimmer sowie ein Gäste WC. Optional sind weitere Raumgestaltungsmöglichkeiten denkbar. Von der Diele erreicht man den voll ausgebauten Keller mit Waschküche, Heizungsraum und großzügiger Tiefgarage, die mit einem elektrischen Tor versehen ist. Ebenfalls gelangt man über eine massive Holztreppe in das Obergeschoss. Die in der Vergangenheit genutzte Einliegerwohnung des Mehrgenerationenhauses verfügt ebenfalls über Küche, Bad sowie Schlaf- und Wohnzimmer. Eine komplette neuartige Gestaltung des Obergeschosses mit großzügigem Vollbad sowie zwei weiteren Zimmern bietet eine denkbare Option. Eine Besonderheit der Immobilie offeriert die im Obergeschoss vorgelagerte süd-west ausgerichtete ca. 65 m² imposante Sonnenterrasse. Der Anblick des Sonnenuntergangs über Havel und Spandauer Forst, bei einem gepflegten Glas Rotwein, bietet ein atemberaubendes Naturschauspiel. Das gepflegte und großzügige Grundstück mit altem Baumbestand ist für Familie und Freunde ein Beleg für das Leben im grünen Berlin. Ob natürliche Sonneneinstrahlung oder doch ein schattiger Rückzugsort, bietet der Garten ausreichend Ausbaufläche mit variablen Gestaltungsmöglichkeiten. Der dem Grundstück gegenüberliegende Steg, befindet sich in einer befristeten Vermietung. Bei Übergabe der Immobilie ist eine geduldete Nutzung vorhanden. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme und würden Ihnen gerne diese einmalige Immobilie bei einer Besichtigung vorstellen.
Lage:
Konradshöhe, als Ortsteil des Bezirks Reinickendorf, ist einer der erholsamsten Orte im Norden Berlins. Die privilegierte Stadtrandlage mit direktem Blick auf die Havel macht gleichzeitig einen feinen Schnitt zwischen Urbanität und Naturparadies. Das direkt anliegend weitläufige Naturschutzgebiet des Tegeler Forst, die ökologisch angelegten Uferbereiche an der Havel, sowie der weitreichende Tegeler See stehen für Lebens- und Erholungsqualität, die seinesgleichen sucht. In der unmittelbaren Nachbarschaft befinden sich gepflegte Grundstücke mit einem Mix aus modernen und traditionellen Einfamilienhäusern und Villen. Die schnellste Verbindung nach Spandau bietet die naheliegende Personen- und Autofähre, welche innerhalb weniger Gehminuten erreichbar ist. Das Freizeit- und Sportangebot wird durch eine Vielzahl an Möglichkeiten wie Golf, Tennis, Reiten, Radfahren oder Wandern in der unmittelbaren Naturlandschaft abgerundet. Auch Freunde des Wassersports kommen in der gesamten Breite auf ihre Kosten. Ob Stand-Up Paddling, Segeln oder Relaxen an den unzähligen Badestellen und Seebädern. Für einen Tagesausflug durch die Berliner Gewässer starten von der Greenwichpromenade nahe der Tegeler Hafenbrücke (Sechserbrücke), zahlreiche Schiffsrundfahrten und führen direkt bis in das Regierungsviertel nach Berlin Mitte. Einrichtungen des täglichen Lebens wie Einkaufsmöglichkeiten, Grundschule und Kita sind fußläufig in 5 bis 10 Minuten oder in kurzer Autofahrt zu erreichen. Weiterführende Schulen sind über kurze Strecken in Tegel und Heiligensee erreichbar. Über die Buslinien 222 und N22 gelangt man nach Tegel, von wo aus man problemlos in den öffentlichen Personennahverkehr übersteigen kann. Mit dem direkten Autobahnanschluss Waidmannsluster Damm erreicht man binnen 30 bis 40 Minuten die City West – City Ost. Verkehrsanbindung Fähre nach Spandau 500 m Flughafen BER 48 km Hauptbahnhof Europaplatz 20 km Autobahnzufahrt Waidmannsluster Damm A111 6,5 km Sehenswürdigkeiten Kurfürstendamm, weltberühmter Boulevard 19 km Friedrichstraße, Shopping Meile mit Revuetheater 22 km Brandenburger Tor, Symbol der Hauptstadt 20 km Potsdamer Platz 22 km Greenwichpromenade 7,5 km
Ausstattung:
Keller 1 Garage 1 Abstellraum 1 Heizungsraum 1 Waschküche Erdgeschoss 1 Diele 1 Flur 1 Küche 1 Wohnzimmer 1 Schlafzimmer mit anliegendem Bad 1 Schlafzimmer 1 Gäste WC Obergeschoss 1 Flur 1 Schlafzimmer 1 Wohnzimmer 1 Küche 1 Bad Die Fenster im Schlaf- und Wohnzimmer im Erdgeschoss sind nachträglich mit elektrischer Steuerung für Rollläden ausgestattet. Steg: geduldete Eigennutzung
Sonstiges:
Unsere Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Die Angaben basieren auf Aussagen des Verkäufers. Irrtum sowie Zwischenverkauf bleiben ausdrücklich vorbehalten. Der Makler-Vertrag mit uns und/oder unserem Beauftragten kommt durch schriftliche Vereinbarung oder durch die Inanspruchnahme unserer Maklertätigkeit auf der Basis des Objekt-Exposés und seiner Bedingungen zustande. Die Käufercourtage in Höhe von 3,57% auf den Kaufpreis, einschließlich gesetzlicher Mehrwertsteuer, ist mit wirksamen notariellem Kaufvertrag verdient und fällig. Wir bitten um Verständnis, dass wir Detailinformationen nur liefern, sofern Sie uns Ihre kompletten Adress- und Kontaktdaten übermittelt haben. Weitere interessante Objekte finden Sie auf unserer Firmenhomepage: www.kensington-berlin.com sowie auf www.kensington-international.com Eigentümern bieten wir eine kostenlose Einwertung Ihrer Immobilie an.